Das Original Sylter Rapsöl


Gesät, gepflegt, geerntet

Eine frische Brise von der Nordsee streift durch die Felder der Insel und verleiht unserem Raps seine ganz besondere Note.
Traditionell im Schwaddrusch-Verfahren geerntet, lagert der Raps in Schwaden gelagert für 10-14 Tage und wird durch Wind und Sonne getrocknet. 
Naturbelassen, nicht raffiniert und schonend kaltgepresst entsteht so fast wie von allein unser Original Sylter Rapsöl. 


Aus einer spontanen Idee...

...wurde schnell ein konkreter Plan. Angefangen hat alles, wie so oft, mit einem spontanen Gedanken, der uns von Anfang an nicht mehr losgelassen hat. Da wir auf Sylt die Einzigen sind, die Raps anbauen, kam irgendwann die Idee das erste Sylter Rapsöl zu produzieren. Gedacht - getan. Die Idee reifte nach und nach zu einem konkreten Plan, es wurden geeignete Partner für Produktion und Vertrieb gesucht, Vorschläge für das Flaschenlayout gesammelt, geerntet und die Produktion gestartet. Nun, ein gutes halbes Jahr später, sind wir froh und stolz endlich die ersten Flaschen in den Händen zu halten.